Djamal Poussière de Lune
geboren am 28. April 2010 zu 76889 Steinfeld, D-Wurf wohnhaft seit 7. August 2010 in 4663 Aarburg Besitzer: Fabian Räber, seit 24. Juli 2010 Vater: Urion des Hutins du Brahma-Loke (Recommandé Cotation 4, Dys A) Mutter: Ch. Altesse Poussière de Lune (Champion VDH+ deutscher Club Champion, Cotation 3, Dys A) Zeugung am 28. Februar 2010 Nomen est Omen Wahrhaftig, der Name ist Vorzeichen. Djamal stammt aus der Beauceron-Zuchtstätte "Poussière de Lune" im deutschen Steinfeld und trägt daher denselben Familiennamen. Poussière de Lune bedeutet Mondstaub. Djamal ist ein altpersischer sowie arabischer Vorname und bedeutet der Schöne, das schöne Antlitz. Djamal sagt von sich: Ich bin ein ausgeglichener, neugieriger und natürlich verspielter Rüde. Strassenverkehr und neue Situationen meistere ich souverän, die Welpenstunden finde ich toll und machen mir viel Spass, beim Autofahren schlafe ich (meistens). Nur mit dem Fotografieren klappt das nicht so recht, da habe ich keine Lust, da verstecke ich mich lieber. Naja, zwischendurch lasse ich mich mal überreden. Sylke, die Züchterin, sagt von Djamal:                                                                                                  Am 28.04.2010 um 18:10 Uhr kam der erste des D-Wurfes zur Welt, der letzte am nächsten Tag morgens um 2:45 Uhr. Mama und Babys sind wohlauf. Die Natur hat sich für neun Rüden und eine Hündin entschieden. Tesschen , die die Geburt trotz der "grossen Brocken" locker wegsteckte, sah vorher ja dementsprechend "rund" aus, aber mit zehn Welpis haben wir nicht wirklich gerechnet. Die Welpen haben mit einem Geburtsgewicht zwischen 475g und 525g losgelegt - das Mädel mit "nur" 425g. Weitere Details über Djamal folgen.
Djamal 
Home News Djamal Fotos Videos Kontakt Gästebuch Links Gedenken Ferien
Mama Altesse Poussière de Lune Link Working Dog:
Das bin ich Djamal Poussière de Lune
Papa Urion des Hutins du Brahma-Loke Link Working Dog:
Djamal